Montag, 2. Januar 2017

creativecommons-Server: stabiler durch rate Limiting

Nachdem in letzter Zeit der creativecommons-Server einige Male durch sehr viele Anfragen zu stark belastet wurde, haben wir ein Rate-Limiting eingebaut. Durch die starke Belastung wurden die Antwortzeiten für alle Benutzer schlechter und manche Requests lieferten Fehlermeldungen. Wir gehen davon aus, dass die Probleme durch Konfigurationsfehler auf der Client-Seite auftraten.

Was passiert jetzt bei zu starker Nutzung?

Mit dem Rate Limiting bekommen nun exzessive Nutzer gleich eine aussagekräftige 503-Fehlerseite zurück, ohne den Server zu belasten. Wir gehen davon aus, dass 99,9 Prozent der User nicht davon betroffen sind.

Wer Probleme hat und vom Rate-Limiting ausgenommen werden will: bitte per email an info@tankerkoenig.de melden!

Sonntag, 27. November 2016

Relaunch von tankerkönig.de

Übersichtlicher

Bei Tankerkönig.de gibt es dieses Wochenende einen Relaunch. Die Bedienung wird einfacher, übersichtlicher und damit leichter. Durch die schlankere Oberfläche kommt man noch schneller ans Ziel.


Beim API ändert sich nichts

Unser freies API auf https://creativecommons.tankerkoenig.de ändert sich dagegen nicht. Alle Apps, Homeautomatisierungssysteme und andere Anwendungen bekommen von den Änderungen nichts mit.

Bei Problemen bitte melden

Wer dennoch Probleme mit dem neuen Auftritt hat: bitte per mail melden: info@tankerkoenig.de.

Sonntag, 16. Oktober 2016

Umzug von creativecommons.tankerkoenig.de abgeschlossen

Server-Umzug abgeschlossen

Der Umzug von  creativecommons.tankerkoenig.de auf die neue, leistungsfähigere Maschine ist abgeschlossen - der DNS-Eintrag zeigt jetzt auf die neue IP-Adresse.

Anmeldung für das Open-Data-API ist wieder möglich. Wir sehen bis jetzt keine Fehler in den Logs, es sieht also ganz gut aus :-)

Wer dennoch Probleme: hat bitte per email melden unter info@tankerkoenig.de


Samstag, 15. Oktober 2016

Serverumzug, kürzere Störungen möglich - Dank an Unterstützer

API-Server-Umzug am Wochenende


Wir ziehen den offenen API-Server (creativecommons.tankerkoenig.de) auf eine neue, schnellere Maschine um. Dazu wird die Anmeldung für kurze Zeit abgeschaltet. Abfragen sind nicht betroffen, irgendwann wechselt halt die IP-Adresse des Servers. Falls es zu Störungen kommt (was wir nicht hoffen), bitte per Mail an info@tankerkoenig.de melden. Wir bitten um etwas Geduld.

Grund für den Umzug: das creativecommons-API ist sehr beliebt, wir haben inzwischen mehrere tausend Benutzer auf einer sehr kleinen Maschine. Das freut uns zwar sehr, aber die Last ist für diesen Server ein bischen groß :-) Nach dem Umzug wird alles noch schneller, schöner (und wartungsfreundlicher für uns).

Unterstützer

Der Umzug wurde auch durch Unterstützer ermöglicht, die uns per PayPal geholfen haben. Wem das freie API gefällt, kann uns über die Unterstützerseite was zukommen lassen:

https://www.tankerkoenig.de/spende/?app=api

Montag, 3. Oktober 2016

HTTPS für tankerkönig.de

tankerkönig.de wird jetzt auf https umgeleitet.

Es gibt eine kleine, aber wichtige Änderung in der Serverkonfiguration: Zugriffe auf die normale und mobile Startseite von tankerkönig.de werden jetzt auf die https-Version umgeleitet. Unterseiten sind nicht betroffen.


Warum? Aus Sicherheitsgründen!

Neuere Browser verweigern aus Sicherheitsgründen den Zugriff auf das Geolocation-API, wenn die Seite kein https verwendet.

Dies ist so, damit keiner Ortsangaben auf der Leitung mitlauschen kann, wenn er physikalischen Zugriff auf das lokale Netz hat. Da das Geolocation-API zur Umkreissuche benutzt wird, gab es für einige wenige User Probleme, wenn sie nicht https benutzten. Nun wird https erzwungen und die Probleme sollten verschwunden sein.


Hintergründe im Google-Developer-Blog:

https://developers.google.com/web/updates/2016/04/geolocation-on-secure-contexts-only

Donnerstag, 22. September 2016

bitte nutzt unser freies API

.. statt irgendwelcher Hacks auf Tankerkönig.de.

Wir haben ein freies API, das unter creative-Commons-Lizenz steht und frei genutzt werden kann, solange andere nicht beeinträchtigt werden.

https://creativecommons.tankerkoenig.de

Wenn jemand  erhöhten Bedarf an Verfügbarkeit, Support oder Spezial-Lösungen hat, bauen wir das auch gerne.

Dienstag, 26. Juli 2016

Tolle Idee:Spritpreise (via Tankerkönig-API) in einer Modelleisenbahn

Ein Benutzer unseres freien Tankerkönig-API zeigt auf seiner Modelleisenbahn  aktuelle Spritpreise. Wir finden das großartig!

Hier zwei sehr schöne Bilder seiner Umsetzung (zum Vergrößern klicken)

Foto Privat

Aus einer anderen Perspektive

Foto Privat



Display-Details

Es werden dazu LC-Displays verwendet, die zentral angesteuert werden. Super+, LPG und CNG-Preise sind von Benzinpreisen abgeleitet, da diese nicht  im API sind.

Foto Privat

Foto Privat

Her mit den Ideen!

Wenn jemand eine weitere ungewöhnliche Anwendung unseres API hat: schreibt uns eine Mail - wir bringen das gerne in unserem Blog!

Sonntag, 5. Juni 2016

IT-Talents: Code Competition mit Tankerkönig-API

IT-Talents veranstaltet monatlich Code Competitions zu verschiedenen Themen. Im Juni 2016 ist es Zapfsäulenkönig - man soll ein Programm/App schreiben, welches die aktuellen Spritpreise um einen Ort anzeigt und die günstigste Tankzeit berechnet.

IT-Talents schägt dazu vor, unser Tankerkönig-API zu nutzen - das ist natürlich eine gute Wahl :-) Preise gibt es auch, also ran an den Rechner..



Freitag, 13. Mai 2016

Webserver ist umgezogen

Umzug Webserver nach Frankfurt

Unser Hauptserver www.tankerkoenig.de ist auf neuere Hardware/Software umgezogen und steht jetzt in Frankfurt. Der Server bedient neben der Website auch unsere iOS-, Android- und Windows-Phone-Apps. Bis jetzt sind uns keine Probleme bekannt. Falls welche auftreten, bitten wir um eine Mail an info@tankerkoenig.de mit möglichst vollständiger Fehlerbeschreibung.

Mittwoch, 11. Mai 2016

Technische Störung: behoben

Update: 

Störung ist behoben

Die Störung ist inzwischen behoben (15:00 Uhr), wir forschen nach der Ursache..

[Technische Störung bei creativecommons.tankerkoenig.de

Der creativecommons-Server ist momentan nicht erreichbar, Grund ist noch unklar. Wir versuchen, das so schnell wie möglich zu fixen.]

Dienstag, 3. Mai 2016

creativecommons-Server ist umgezogen

Serverumzug

Der Server creativecommons.tankerkoenig.de für unser freies API ist umgezogen (bessere Anbindung,  Betriebsystem-Update). Falls es irgendwo Probleme gibt, bitten wir um Rückmeldung an info@tankerkoenig.de.


Samstag, 30. April 2016

Server-Umzug, kurze Störungen sind möglich

Upgrades in den nächsten Tagen, Serverumzug

Wir werden die Server www.tankerkoenig.de und creativecommons.tankerkoenig.de in den nächsten Tagen auf einen besser angebundenen Standort und eine neuere Betriebsystemversion umziehen. Es kann dadurch zu kürzeren Störungen kommen. Falls es länger dauernde Probleme gibt, bitte eine kurze Mail an info@tankerkoenig.de, wir schauen dann nach was los ist.

Sonntag, 14. Februar 2016

Jugend forscht und Open Data - mit Unterstützung von tankerkoenig.de


Seit einiger Zeit stellt tankerkoenig.de seine Benzinpreisdaten unter einer Open-Data-Lizenz zur Verfügung.

Jugend forscht und Open Data


Mit diesen Daten hat eine Jugend-forscht-Gruppe der Cäcilienschulschule in Wilhelmshaven eine Forschungsarbeit mit dem Thema "Wer tankt wo und wann - und warum?" durchgeführt, die interessante Erkenntnisse liefert.


Forschungsarbeit


Zunächst wurde von den Forschern eine Umfrage zu Tankgewohnheiten und Erwartungshaltung von Autofahrern durchgeführt. Anschließend haben sie tatsächliche Preisentwicklung der Tankstellen im Stadtgebiet von Wilhelmshaven aus den bereitgestellten Daten extrahiert und mit den Erwartungen verglichen. Als Ergebnis der Arbeit entstand zudem ein Algorithmus zum Bestimmen des wahrscheinlich günstigsten Tankzeitpunkts an einer gegebenen Tankstelle.

Die  Umfrage läuft noch, wer teilnehmen möchte kann das hier.


Unmittelbarer Nutzen und Fazit


Der Algorithmus, den die Forscher entwickelt haben, zeigt den wahrscheinlich günstigsten Zeitpunkt zum Tanken für eine gewählte Tankstelle an.

Tankerkoenig.de wird ihn zum Errechnen einer Tankempfehlung nutzen.

Hier zeigt sich die Stärke von Open Data: Daten können frei verwendet werden - die Ergebnisse nutzen allen!

Das Tankerkönig-Team bedankt sich herzlich beim Jugend-forscht-Team der Cäcilienschule Wilhelmshaven!


Links

Mittwoch, 30. Dezember 2015

Neues TLS(SSL)-Zertifikat von letsencrypt.org für creativecommons.tankerkoenig.de

[UPDATE]

Da einige Clients Probleme haben (Java vertraut dem Zertifikat nicht, weil die CA nicht im Java-Trust-Store ist), verwenden wir temporär wieder das alte Zertifikat.


Wir haben ein neues Zertifikat auf creativecommons.tankerkoenig.de eingespielt. Grund ist, dass das bisherige Zertifikat ein 4096-Bit-Zertifikat war und  zu unnötiger Last und höheren Latenzzeiten auf dem Server geführt hat.

Schneller, weniger Latenz

Wir haben nun dort ein 2048-Bit-Zertifikat im Einsatz, das beim TLS-Handshake wesentlich schneller ist. Das Zertifikat ist von letsencrypt.org - diese neue CA ist seit ein paar Wochen aktiv und möchte den Anteil verschlüsselten Traffics mit ihren kostenlosen Zertifikaten im Internet erhöhen.

Auf dem Chaos Communication Congress gab es dazu einen interessanten Vortrag zu den Hintergründen: https://www.youtube.com/watch?v=zJ0JMl1B7yY

Freitag, 13. November 2015

Open-Data-Tankerkönig-API jetzt mit CORS-Unterstützung

Unser freies API für Echtzeit-Benzinpreise unterstützt jetzt auch CORS

Das hört sich ziemlich sonderbar an, hat aber einen einfachen Hintergrund: aus Sicherheitsgründen  erlauben Browser nicht ohne weiteres, dass JavaScript Daten von anderen Servern holt. Wenn das versucht wird, wirft der Browser eine Fehlermeldung und der Zugriff wird geblockt. Das heisst, JavaScript, das von einem Server geholt wird, darf erstmal nur auf diesen Server zugreifen -  und auf keinen anderen. Diese Problematik nennt man Cross-Origin Resource Sharing.

Workaround: JSONP

Als Workaround für dieses Problem wurde JSONP entwickelt. JSONP bedeutet "JSON mit Padding". JSONP sind JavaScript-Funktionen, die per <script>-Tag eingebunden und dann im Browser ausgeführt werden. Das ist ein unschöner Workaround, da ja dem fremden Server vertraut wird und dessen Code ungesehen ausgeführt wird.

Das Tankerkönig-API unterstützt schon immer das JSONP-Format.

Access-Control-Header

Um Cross-Origin Resource Sharing ohne Workaround zu ermöglichen, unterstützen moderne Browser die "Access-Control"-Header. D.h., wenn ein Server, der Daten liefert, diese Header richtig setzt, erlaubt er es dem Browser explizit, die Daten trotzdem zu holen. Der Browser muss dann kein (potentiell böses) JSONP-Script mehr ausführen, sondern darf die Daten direkt holen.

Diese Header im HTTP-Response sehen beim Tankerkönig-API seit ein paar Tagen so aus

Access-Control-Allow-Origin: * Access-Control-Allow-Headers: origin, x-requested-with, content-type, accept Access-Control-Allow-Methods: GET

Damit erlauben wir allen, Daten zu holen. Niemand muss sich Sorgen machen, dass ihm jemand böse Sachen uneterschiebt :-)

Links

Cross-Origin Resource Sharing (CORS)
JavaScript Object Notation JSONP



Open Data Hackathon beim Verkehrsministerium

Open Data beim Bundesverkehrsministerium

Beim BMVI läuft momentan ein Hackathon, der BMVI-Data-Run, . Es ist auch der Mobilitätsdaten-Marktplatz (MDM) dabei, über den tankerkönig.de seine Preisdaten bezieht. Ein Schritt in die richtige Richtung ist das auf jeden Fall, wenn auch die dort benutzbaren Datenquellen etwas willkürlich ausschauen. Echzeit-Benzinpreisdaten sind da leider nicht dabei.

Echtzeit-Benzinpreise unter Open-Data-Lizenz von tankerkönig.de

Wer mit Echtzeit-Benzinpreisdaten Anwendungen oder Apps entwickeln will, kann auf unser API zurückgreifen, das kostenlos unter einer Open-Data-Lizenz bereitgestellt wird. Wir beziehen die Daten auch über den MDM, bereiten Sie aber so auf, dass sie direkt in Apps und Services benutzt werden können. Mehr Infos gibt es bei https://creativecommons.tankerkoenig.de




Sonntag, 27. September 2015

PHP-Script zum Anzeigen aktueller Benzinpreise auf GitHub

Ein User des symcon-Hausautomatisierungs-Forums hat ein Script zur  Verfügung gestellt, mit dem aktuelle Spritpreisdaten auf einer Website ausgegeben werden.

Die Daten stammen aus dem Tankerkönig-Open-Data-API. Man braucht um Zugiff lediglich einen API-Key, der online generiert wird. Vielen Dank für das Script, damit wird die Nutzung des API weiter vereinfacht!

Einfach die Datei auf einen Webserver kopieren und z.B. mit www.domain.de/tankerkoenig.php im Browser aufrufen. Dann werden einem Tabellen mit Daten und Preisen ausgespuckt.

Montag, 31. August 2015

Wartung beim Provider - Server am Mittwoch morgen wenige Minuten down

Wartungsfenster am 3.9. zwischen 03:00 Uhr und 10:00 Uhr 

Unser Provider hat ein Wartungsfenster am Mittwoch, den 3.9. zwischen 03:00 Uhr und 10:00 Uhr (CEST) angekündigt.

Die Server www.tankerkoenig.de (und damit auch unsere Apps) und creativecommons.tankerkoenig.de werden in dieser Zeit für 2-5 Minuten nicht erreichbar sein - also keine Panik, wenn mal kurz nichts geht..

Freitag, 28. August 2015

Tanken wird billiger - Dieselpreis wieder unter einem Euro .

Die Dieselpreise sinken unter 1 Euro


Der Dieselpreis ist am Freitagabend an einigen Tankstellen unter die Ein-Euro-Marke gefallen. Das Vergleichsportal "http://tankerkoenig.de" hat festgestellt, daß diese Grenze vor allem in Norddeutschland unterschritten wird. Allein in Hamburg verlangen momentan sechs Tankstellen nur noch 99,9 Cent. In Uetersen, Bremen und Uslar gibt es sogar Zapfsäulen, an denen nur 98,9 Cent aufgerufen werden. So billig war Diesel zuletzt im Januar.

Im Tagesverlauf schwankt der Preis allerdings stark, so daß man nachts auch mal über zehn Cent mehr bezahlen muss. Die günstigste Zeit zum Tanken ist am Abend vor 20:00 Uhr, wie der Verlauf der Durchschnittspreise (Diesel in Hamburg) zeigt:


Mittwoch, 26. August 2015

Wartung [ist abgeschlossen]: www.tankerkoenig.de (und Apps) heute nacht kurz offline

Wartung www.tankerkoenig.de

In der Nacht vom 26.8. auf den 27.8. spielen wir ein Update auf www.tankerkoenig.de ein. Deshalb ist die Website ab etwa 00:00 Uhr für kurze Zeit (wir planen ca 30 Minuten) offline. Auch die Apps für iPhone, Android und Windows Phone sind betroffen.

Update abgeschlossen

Der Update ist durch, die Services laufen wieder. Downtime war knapp 20 Minuten.

Dienstag, 25. August 2015

Wartung [ist abgeschlossen]: creativecommons-Server heute Nacht kurz offline

Wartung creativecommons-Server

Unser creativecommons-Server ist in Nacht vom 25.8. auf 26.8. gegen 00:00 Uhr für ca eine Stunde  offline. Es gibt einen  Betriebssystem-Update.
Das API ist in dieser Zeit nicht verfügbar.

Update: Wartung ist abgeschlossen

Ging schneller als erwartet, Downtime war etwa 20 Minuten. Das creativecommons-API ist wieder online :-)

Montag, 17. August 2015

Beispielcode auf GitHub: Tankerkönig-Echzeit-Benzinpreis-API verwenden

Code-Beispiele zum Zugriff auf das Tankerkönig-API

Um den Zugriff auf das freie Tankerkönig-API zu erleichtern, haben wir Beispielcode auf GitHub zum Download bereitgestellt.

Der Code ist nicht von uns, sondern von Leuten, die Echtzeit-Benzinpreisdaten z.B. in ihrer Hausautomatisierungssoftware darstellen, eine App geschrieben oder die Daten automatisiert auswerten. Dafür vielen Dank!





Montag, 6. Juli 2015

Open Data: Creativecommons-Server optimiert

Open Data-Server optimiert

Wir haben den Server für unser Open-Data-API (https://creativecommons.tankerkoenig.de) optimiert, so daß die interne PostgreSQL-Datenbank schneller wurde.
Dadurch sollten API-Requests schneller abgearbeitet werden und die Antwortzeiten weiter sinken. Falls es trotzdem irgendwo Probleme gibt, sind wir für jede Fehlermeldung dankbar :-)

Montag, 18. Mai 2015

creativecommons-API-Server nach Hardwareausfall wieder online

Heute gab es ein Hardwareproblem bei unserem Provider, der zu einem Ausfall des creativecommons-API-Servers führte. Das Problem ist inzwischen behoben, der Server wieder online. Das war die erste Störung, seit das creativecommons-API online ist.

Andere Server waren nicht betroffen, so daß es auch keine Unterbrechung bei den Tankerkönig-Apps gab.

Mittwoch, 6. Mai 2015

aktuelle Spritpreise auf Homematic-Hausautomatisierungssystem anzeigen

Homematic und das Tankerkönig-API


Für die Nutzer des Homematic-Systems gibt es im Homematic-Blog eine Anleitung, wie man die aktuellen Spritpreise anzeigen lassen kann. Das dort vorgestellte Script nutzt das freie Tankerkönig-API und holt die aktuellen Spritpreise des eingestellten Standorts. Die Preise werden dann auf dem Display dargestellt. Zur Nutzung des Tankerkönig-API muß man sich lediglich einen API-Key zuschicken lassen - das kostet nichts, das API ist unter einer OpenData-Lizenz.


Links


Montag, 4. Mai 2015

Node-RED, ioBroker, Hausautomatisierung und das freie Tankerkönig-API

Node-RED

Node-RED ist ein graphisches Tool, um APIs und Internet-of-Things-Devices miteinander zu verknüpfen. Node-RED wurde von IBM entwickelt und basiert auf dem serverseitigen JavaScript-Framework Node.js. 

Mit Node-RED kann man im Browser sehr einfach Datenquellen und Senken verbinden und sogenannte Flows erstellen.

ioBroker

Der ioBroker ist eine IoT-Integrationsplattform, die bei der Hausautomatisierung eingesetzt wird. Er enthält auch einen Node-RED-Adapter zum Einlesen von Daten.

Anzapfen des Tankerkönig-API

Das Spritpreis-Portal tankerkönig.de betreibt einen Server, der die Echtzeit-Spritpreise unter einer Open-Data-Lizenz frei zur Verfügung stellt.
Im ioBroker-Forum gibt es Anleitungen, wie dieses freie Tankerkönig-API zur Extraktion und Darstellung von aktuellen Preisen benutzt werden kann:
Dazu benötigt man einen (kostenlosen) API-Key. Das Tankerkönig-API liefert dann Daten im JSON-Format, das direkt von Node-RED verarbeitet werden kann.

Grafischer Benzinpreis-Verlauf mit dem ioBroker-History-Adapter

Daten, die in den ioBroker hineinfliessen, können mit dem History-Adapter gespeichert und als Grafiken dargestellt werden. Dadurch kann man sich den Benzinpreis am Standort aufbereiten und als Grafik in der Hausautomatisierungs darstellen lassen.

Links

Mittwoch, 22. April 2015

Tankerkönig-App jetzt auch für iPhone und iPad

Tankerkönig für iPhone und iPad

Die Tankerkönig-App gibt es nun auch fürs iPhone im App-Store zum Download.




Die iOS-Version bietet zu den gewohnten Funktionen die Möglichkeit, eine Favoriten-Liste anzulegen. Außerdem kann alternativ zur Positionsbestimmung auch direkt nach Ort oder Postleitzahl gesucht werden.

Weitere Funktionen sind die Anzeige vom Zeitpunkt der letzten Aktualisierung und die Preisdifferenz seit der letzten Preismeldung. Tankerkönig hat hierbei die Kritiken und Verbesserungsvorschläge der Android und Windows-Phone Versionen aufgegriffen und in der iOS-Version gleich zu Begin der App-Veröffentlichung umgesetzt.

Diese Änderungen werden im Laufe der Zeit auch bei den anderen Plattformen nachgezogen.

Auf allen Plattformen vertreten


Zusätzlich gibt es die Tankerkönig-App natürlich weiter für Android  und  Windows Phone.

Damit ist Tankerkönig  einer der wenigen Anbieter, der auf allen Plattformen vertreten sind.

Die App ist auf allen Plattformen kostenlos und ohne Werbung. Wir greifen auch nicht auf Ihre persönlichen Daten zu.

Mittwoch, 18. Februar 2015

Zum Open-Data-Day: Historische Benzinpreis-Daten unter Creative-Commons-Lizenz

PRESSEMITTEILUNG


Stuttgart 19.2.2015 - Nach dem JSON-API für Echtzeit-Benzinpreisdaten sind nun auch historische Preisdaten unter einer Creative-Commons-Lizenz (CC BY 4.0) frei erhältlich.

Damit können Interessierte Benzinpreis-Trends erforschen, längerfristige Auswertungen durchführen und die Daten mit anderen korrelieren. Die Daten fallen beim Betrieb des Verbraucherinformationsdienstes tankerkönig.de an, werden dort gesammelt und unter der freien Lizenz öffentlich zur Verfügung gestellt.

Die Benzinpreise stammen von der Markttransparenzstelle für Kraftstoffe (MTS-K), die aber nur zugelassene Verbraucherinformationsdienste beliefert. Mit der Bereitstellung durch tankerkoenig.de kann man nun darauf formlos ohne Zulassung direkt zugreifen.

Weitere Infos auf https://creativecommons.tankerkoenig.de/history
Echtzeit-Daten: https://creativecommons.tankerkoenig.de/

Samstag, 10. Januar 2015

Umzug auf neue Server, neue Funktionen

Tankerkönig.de ist auf neue Server umgezogen, auf denen wir nach und nach neue Funktionen einführen werden. Den Anfang macht die mobile Web-Version: hier sieht man nun in der Detailansicht den Preisverlauf der letzten 1, 2 oder 7 Tage. Weitere Funktionen werden folgen. Stay tuned..

Samstag, 20. Dezember 2014

Tankerkönig für Android 5 verbessert

Die Tankerkönig-App für Android hat unter Android 5 Lollipop nicht mehr so richtig gescrollt, bei älteren Android-Versionen gab es da keinerlei Probleme. Das war unschön, aber nicht fatal. Das Problem ist nun gefixt, die App läuft nun auch unter Android 5 rund und scrollt schön :-)

Sonntag, 9. November 2014

PRESSEMITTEILUNG: Echtzeit-Benzinpreis-Daten unter Creative-Commons-Lizenz - Tankerkönig.de stellt JSON-API bereit.

Echtzeit-Benzinpreis-Daten unter Creative-Commons-Lizenz - Tankerkönig.de stellt JSON-API bereit.

Stuttgart/Berlin 9.11.2014 - Der Verbraucherinformationsdienst Tankerkönig.de gibt sein JSON-API für Echtzeit-Spritpreisdaten zur Verkehrsdatenkonferenz am 10./11. November 2014 in Berlin unter einer Creative-Commons-Lizenz (CC BY 4.0) frei.

Damit verringert sich der Aufwand für Website-Betreiber und App-Entwickler zur Suche und Anzeige aktueller Spritpreise dramatisch.

Die Echtzeit-Daten werden von der Markttransparenzstelle für Kraftstoffe (MTS-K) über eine komplexe Schnittstelle bezogen. Sie werden auf den Servern von Tankerkönig.de aufbereitet und über ein simples JSON-API frei zur Verfügung gestellt. App- und Website-Entwickler können sich damit auf ihre Kernkompetenzen konzentrieren.

Tankerkönig.de hat sich entschlossen, sein API freizugeben, um anderen die gesammelten Erfahrungen im Sinne des Open-Data-Gedankens zur Verfügung zu stellen. Als einzige technische Einschränkung muß ein API-Key benutzt werden, um Zugriffe zuordnen und Missbrauch verhindern zu können.

Weitere Infos auf https://creativecommons.tankerkoenig.de

Kontakt: info@tankerkoenig.de

Mittwoch, 15. Oktober 2014

Spritpreisabzocke in den Ferien - stimmt das eigentlich?

Gefühlter Spritpreis

Die Herbstferien fangen demnächst an, oder haben es bereits. Die gefühlten Spritpreise steigen  wieder. Aber: stimmt das eigentlich? Was kann ich tun?

Tankerkönig.de prüft nach

Der unabhängige Verbraucherinformationsdienst Tankerkönig.de hat nachgeprüft und ist verblüffenderweise zu einem anderen Ergebnis gekommen.

Wir haben alle Preisdaten des Bundeskartellamts genommen und sie mit Sommerferien-Beginn und Ende abgeglichen. Die Hypothese war, daß man an Ferienbeginn und Ende Preissprünge sehen müsste.

 

Beispiel Nordrhein-Westfalen 

In Nordrhein-Westfalen (Tankstellen in Düsseldorf) sah die Kurve für den Dieselpreis  so aus:

Der Preis schwankte zwischen  1,329€ (am 4. August) und 1,389€ (am 4./5./6. September). Am ersten Ferientag und am Schulanfang lag der Preis irgendwo dazwischen.

Ergebnis: keine ferienbedingten Auffälligkeiten!

Ein ähnliches Bild ergab sich für Super (E5)


Hier schwankt der Preis im Zeitraum um etwa 6 Cent, aber es gibt  ebenfalls keine ferienbedingten Auffälligkeiten!

Auch in den anderen Bundesländern, die wir untersucht haben, gab es nichts Auffälliges.

Preisschwankungen innerhalb des Tages sind viel größer!

Woher kommen dann die hohen gefühlten Schwankungen? Am Morgen ist der Preis plötzlich um 10 Cent höher, warum denn das?

Innerhalb eines Tages sind die Preisunterschiede erstaunlicherweise viel grösser als die längerfristigen Trends. Der Durchschnittspreis schwankt innerhalb eines Tages in Berlin um etwa 12 Cent, Maximal- und Minimalpreis können sich gar um mehr als 15 Cent unterscheiden!

Hier die Tageskurve für Berlin am 22.9.2014, der Maximalpreis ist rot, Minimalpreis grün, Schnitt schwarz.


Abends um 20:00 Uhr ist der Durchschnittspreis am niedrigsten (etwa 1,29€), zwischen 23:00 Uhr und 5:00 Uhr am höchsten (1,43€)!

Ab 5:00 Uhr morgens sinkt der Preis langsam bis auf den Tiefststand am Abend, um dann nach 20:00 Uhr sprunghaft anzusteigen. In Berlin gibt es aber zu jeder Tageszeit auch Tankstellen, die einen verhältnismässig niedrigen Preis haben. Das sind meistens Supermakt-Automatentankstellen, die rund um die Uhr geöffnet haben.

Fazit

  • In den Ferien gibt es wohl keine systematische Preistreiberei. 
  • Am frühen Abend ist der Sprit am billigsten
  • Es lohnt sich besonders nachts, billige Tankstellen per App zu suchen

 

Unser Rat

  • Tanken Sie möglichst am frühen Abend. 
  • Benutzen Sie eine App zum Preisvergleich.  
Tankerkönig.de bietet dazu kostenlose, werbefreie und schnelle Apps für Android und Windows Phone

Oder schauen Sie auf unserem twitter nach dem aktuellen Durchschnittpreis, der stündlich aktualisiert wird. Oder nutzen Sie unsere Website http://www.tankerkoenig.de

Apps:

Dienstag, 16. September 2014

Tankerkönig - als Android-App

Tankerkönig für Android

Tankerkönig ist nun auch als App für Android (ab Android 2.3) verfügbar. Die App ist bewusst einfach gehalten und zeigt ganz ohne Konfiguration eine Liste der nächsten oder der günstigsten Tankstellen an.

Als Berechtigungen sind lediglich die Standortabfrage und Zugriff auf das Netzwerk nötig. Zur Navigation wird die eingebaute Navigations-App gestartet.

Die App ist kostenlos und ohne Werbung. Wir greifen auch nicht auf Ihre persönlichen Daten zu.

Installation

Die Tankerkönig-App für Android ist im Android Play Store verfügbar.

Screenshots


Samstag, 2. August 2014

Tankerkönig - als Windows-Phone-App

Tankerkönig für Windows Phone 


Tankerkönig ist nun als App für Windows Phone (ab Version 8.0) verfügbar. Die App ist bewusst einfach gehalten und an die mobile-Webversion angelehnt. Ziel hier war es, daß der Benutzer mit möglichst wenigen Klicks zur nächsten (oder günstigsten) Tankstelle kommt.

Dazu haben wir bewusst auf Schnickschnack verzichtet - wir nutzen z.B. die vertraute Navigations-App von Windows-Phone anstatt die Navigation in unserer App abzuhandeln.

Kostenlos und ohne Werbung

Tankerkönig für Windows Phone ist kostenlos und ohne Werbung. Wir greifen auch nicht auf Ihre persönlichen Daten zu, sondern nutzen nur Internetzugriff und Ortungsfunktion des Smartphones.

Screenshots



Detailansicht
 
Listenansicht

Sonntag, 6. Juli 2014

aktuelle Spritpreise auf Twitter für die 20 größten deutschen Städte

Aktuelle Spritpreise auf Twitter - ein neuer Service von tankerkönig.de


Unter https://twitter.com/tankerkoenig_de posten wir jede Stunde die aktuellen Durchschnittspreise für Diesel, Super E5 und E10 für die zwanzig größten deutschen Städte. Tolle Sache für einen schnellen Überblick.




Hier die Liste der Städte:
  • Berlin
  • Bielefeld
  • Bochum
  • Bonn
  • Bremen
  • Dortmund
  • Dresden
  • Duisburg
  • Düsseldorf
  • Essen
  • Frankfurt/Main
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • München
  • Münster
  • Nürnberg
  • Stuttgart
  • Wuppertal